Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung verstehen und fördern

KlientInnen mit der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung (ASS) stellen PädagogInnen in der alltäglichen Arbeit vor Herausforderungen. Verhaltensweisen irritieren und können zu Schwierigkeiten in den verschiedensten Settings führen. Die unterschiedlichen Ausprägungen des Autismus-Spektrums sind oft schwer einzuordnen. Der Workshop soll Zusammenhänge erklären und Hintergrundwissen über die Besonderheiten im Lernen und Verhalten vermitteln. Aufbauend darauf werden grundlegende pädagogische Strategien im Umgang mit Menschen mit ASS abgeleitet.

  • Termine: 19.6.2021, 9 - 16 Uhr
  • Anmeldefrist: 10.6.2021
  • Maximaler TeilnehmerInnen-Anzahl: 20

Weitere wichtige Informationen bzgl. Verpflegungs- und Übernächtigungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Folder zum Download!

Download Folder

Sie können sich mit folgendem Onlineformular für diese Veranstaltungen anmelden. Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Sendebestätigung am Ende der Seite.

Nur Übernachtung

Nach erfolgreicher Anmeldung wird Ihnen eine Anmeldebestätigung und Rechnung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zugesandt.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!