Substanzmissbrauch und Verhaltensabhängigkeiten bei Jugendlichen

Fachkräfte aus Einrichtungen der Jugendhilfe werden immer wieder mit Jugendlichen konfrontiert, die Suchtmittel konsumieren, mit ihnen experimentieren, sie missbrauchen oder gar von ihnen abhängig sind. Dies trifft auf legale wie auf illegale Suchtmittel zu. Vor diesem Hintergrund bedarf es eines kompetenten Umgangs mit Sucht- und Abhängigkeitsgefährdungen im Jugendalter. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass Fachkräfte in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowohl präventiv als auch intervenierend handeln können.

  • Termine: 7.12.2021, 9 - 17 Uhr
  • Anmeldefrist: 1.12.2021
  • Maximaler TeilnehmerInnen-Anzahl: 20
  • Kosten: € 109,- Seminarbeitrag, optional Übernachtung und Vollpension €  49,- (weitere Informationen finden Sie unserem Folder)

Weitere wichtige Informationen bzgl. Verpflegungs- und Übernächtigungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Folder zum Download!

Download Folder

Sie können sich mit folgendem Onlineformular für diese Veranstaltungen anmelden. Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Sendebestätigung am Ende der Seite.

Nur Übernachtung

Nach erfolgreicher Anmeldung wird Ihnen eine Anmeldebestätigung und Rechnung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zugesandt.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!