Hochsensible Kinder

DI 12.10.2021 von 19 bis 20.30 Uhr

Sensibel zu sein, ist in unserer schnelllebigen Zeit eine große Herausforderung. Für Kinder und Jugendliche, die eine besonders empfängliche Reizwahrnehmung haben, kann der Alltag zu einer anstrengenden und belastenden Angelegenheit werden. In diesem Vortrag wird auf das Persönlichkeitsmerkmal der Hochsensibilität näher eingegangen und Anregungen für die Begleitung in Familie und Institution gegeben.

Preis? kostenlos
Wann? DI 12.10.2021 von 19 bis 20.30 Uhr
Wo? EKiZ Mürztal, Stelzhamerstraße 5, 8662 St. Barbara
Wer? Melanie Hackl, Kindergartenpädagogin, Sozialpädagogin, Dipl. Klang- und Entspannungspädagogin und Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Sie können sich mit folgendem Onlineformular für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Nach dem Absenden erhalten Sie eine Sendebestätigung am Ende der Seite. Die Rechnung folgt innerhalb einer Woche per Mail. 

 

Telefonnummer im Format +43 1 234 56

Rechnungsadresse falls nicht ident mit Anschrift: